Für die Augen

Für die Augen

Eyeliner, Kajalstift, Mascara und Lidschatten gehören zu den wichtigsten Make-up Produkten die zum verschönern oder zum kaschieren der Augenpartie dienen

Augen Make-up für dein Beauty & Halloween Make-Up

Strahlend große Augen oder düster geschminkte Augenpartien haben eines gemeinsam - sie hängen hauptsächlich vom, zum Charakter und zur Stimmung passenden, Augen-Make-up ab. Kajalstift, Eyeliner, Mascara und Lidschatten sind alles Schminkutensilien für den Augenbereich und sind maßgeblich daran beteiligt, wie dein Augen-Make-up wirken soll. Mit Kajalstift und Eyeliner verleihst du deinen Augen Kontur und Ausdruckskraft, Dramatik und Sinnlichkeit. Die Augen werden mit Hilfe von Kajal-Stift und Liquid Eyeliner farblich umrandet und unterstreichen damit die Ausstrahlung des Trägers. Gezielt aufgetragen sorgt der Kajalstift und Eyeliner für größer oder kleiner wirkende Augen und ist perfekt zum Betonen besonders dramatischer Effekte.

Unterschied zwischen Kajalstift und Eyeliner

Ein Lidstrich kann mit beiden Make Up Tools gezogen werden. Die größten Unterschiede liegen in der Handhabung.

Der Kajalstift ist in verschiedenen Stärken erhältlich und wird mit einem Kajal-Anspitzer in die gewünschte Stärke gebracht. Das Ergebnis beim Auftragen ist meistens etwas weicher und dezenter, als wenn der Lidstrich mit einem flüssigen Eyeliner gezogen wird. Ein Kajalstift empfiehlt sich für angehende Make-up Artisten, die noch keine große Schminkerfahrung haben. Diese sind in der Regel auch günstiger, haben aber den Nachteil, dass diese immer wieder mal abbrechen.

Der Liquid Eyeliner wirkt als flüssiger Lidstrich „härter“ und betont die Augenpartie viel deutlicher als ein Kajalstift. Richtig aufgetragen sorgt ein Liquid Eyeliner für einen auffälligen Kontrast zu dem Weiß im Auge. Der flüssige Eyeliner wird mit einem Pinsel oder einem Applikator mit Schaumstoffspitze aufgetragen. Der flüssige Eyeliner zeichnet sehr präzise und filigrane Linien, jedoch fallen etwaige Patzer sehr schnell auf.

Tipps:

  • - Lasse zwischen Wimpern und Lidstrich keinen Abstand, dadurch wirkt der Wimpernkranz feiner und harmonischer
  • - Gerade am Anfang ist es leichter, wenn Du dich beim Lidstrich ziehen mit dem Ellbogen aufstützt
  • - Am besten beginnst du am inneren Augenwinkel und ziehst dann den Lidstrich nur bis zur Mitte, im zweiten Schritt dann von der Mitte bis nach außen.

Mascara und Wimperntusche

Mit Mascara und Wimperntusche verschaffst du dir volle und präzise definierte Wimpern, was die Augen größer und ausdrucksvoller erscheinen lässt. Hoch pigmentierter und zum Teil mit Nylonfasern versehen, sorgt die Wimperntusche und Mascara für einen optischen sowie auch oftmals wirklichen Effekt von Verlängerung und Verdichtung der eigenen Wimpern. Die feine Wimpernbürste färbt beim Auftragen die Wimpern und separiert dabei die einzelnen Wimpernhärchen, während diese gleichzeitig angehoben und in Form gebracht werden.
Mascara & Wimperntusche bildet zusammen mit Lidschatten und Eyeliner die perfekte Symbiose für ein dekoratives und außergewöhnliches Augen Make-up.

Tipps:
  • - Kontaktlinsen vor dem Schminken mit Mascara & Wimperntusche einsetzen
  • - Kontaktlinsen vor dem Abschminken wieder herausnehmen
  • - Wimperntusche vom Ansatz zur Wimpernspitze bürsten
  • - Wimpernbürste nicht mehrmals hintereinander eintauchen, sonst entstehen innen Luftblasen, die zu Klumpen führen
  • - Bürstchen nicht am Flakon abstreifen, da sonst Klümpchen entstehen, die dann wie "Fliegenbeine" aussehen

Lidschatten & Eye Shadow

Der Lidschatten gehört zu jedem ausdrucksvollen Augen Make-Up. Der Effekt, der sich mit Lidschatten erzeugen lässt, kann für dramatische Veränderungen am Aussehen des Auges sorgen. Mit gezielt platziertem Lidschatten lassen sich verschiedene Stimmungen, Signale und erotische Reize aussenden. Make-Up Artisten von Beauty und Horror Make Up benutzen Lidschatten Effekte um Charaktere gut, böse oder sinnlich aussehen zu lassen.

Mit dekorativen Lidschatten kann man am Auge Oberlider und Unterlider gleichermaßen färben. Am häufigsten wird in der Welt des Beauty Make-ups der Puderlidschatten verwendet. Zur Herstellung des Puderlidschattens werden Farbpigmente fest mit Puder zusammengepresst. Es gibt jedoch auch Lidschatten, die pflegende Öle und Fette enthalten, diese werden dann meist Cremelidschatten genannt. Flüssiger Lidschatten oder Liquid Eye Shadow hat eine zusätzlich kühlende Wirkung und ist deshalb sehr gut für den Sommer geeignet oder wenn jemand unter geschwollenen Augenlidern leidet.

Tipps:
  • - Benutze mindestens zwei Lidschattenpinsel, einen zum Verblenden und einen zum Auftragen von sanften Konturen
  • - Spitze, spezielle Make-up Wattestäbchen helfen bei Korrekturen
  • - Smokey Eyes werden mit Grau und Braun geschminkt